Sonntag, 7. August 2016

I lose my rhythm, lose my soul

Heart strings, violins, that's what I hear when you're by my side. But when you're gone the music goes. I lose my rhythm, lose my soul, so hear me out before you say:
The night is over.

MØ ~ Final Song

Wahnsinn, es ist ganz schön lange her, dass ich einen Blogeintrag mit einem Zitat eröffnet habe. Dabei habe ich das immer so gern getan.
Nun ja, viel mehr gibt es diesmal auch nicht zu berichten. Die letzte Woche war sehr anstrengend für mich persönlich. Der eine oder andere Arbeitstag war zwar sehr lustig – aber zum einen musste ich meinen Charming in seinen dreiwöchigen Urlaub verabschieden und zum anderen ist auf der Arbeit zurzeit einfach viel los. Es ging so drunter und drüber, dass wir sogar gestern ein paar zusätzliche Stunden gearbeitet haben. /D Einerseits die ideale Ablenkung für das erste Ereignis, andererseits hilft es nicht, mir zu mehr Motivation zu verhelfen.
Es ist, als wäre mit meinem Charming jegliche Motivation verschwunden, es ist zum Verzweifeln. Montag (oder war es Dienstag? Ich habe einfach kein Zeitgefühl xD") habe ich noch geradezu besessen an einer Zeichnung gesessen. Aber seitdem ist es irgendwie vorbei. ._. Ich drohe vor lauter Sehnsucht in einem Loch zu versinken. Man sollte meinen, im dritten Jahr sollte ich so langsam mal besser mit diesen ollen drei Wochen zurechtzukommen. Aber irgendwie will es nicht so recht... /D (An dieser Stelle können allerlei peinliche Taten einer verzweifelten, sehnsüchtigen Freundin eingefügt werden xD) Ich bin einfach zu abhängig von ihm.

Aber während ich so darüber schreibe, geht es mir schon ein bisschen besser. Mit mehr muss ich euch dennoch nicht behelligen und somit gibt es nun die Zeichnung, an der ich Montag (ja, es war Montag, ich habe das Datum des Fotos nachgesehen :D) so besessen gearbeitet habe:

Kronen-Tatoo | Datum: 1. August 2016

Ich bin von einer Freundin gebeten worden für eine ihrer Freundinnen eine Art "Vorlage" für ein Tatoo zu erstellen. Gewünscht hat sie sich obige Vorlage, nur eben unverzerrt und vervöllständigt. Oh, und der Schriftzug "Queen" soll noch eingebaut werden.
Gut, vervollständigt ist es noch nicht und die Schrift fehlt auch noch, aber ich hatte Montag mit allerlei anderen Dingen zu kämpfen. /D Es war schwieriger als ich dachte, die Proportionen etc. haben mir echt Probleme bereitet und 100%ig passt es noch lange nicht. Aber ich denke, mit dem derzeitigen Stand kann ich leben. Jetzt noch den linken "Strang" etwas verschönern, dann kommt es auf den Lichttisch und wird für die zweite Seite abgepaust, damit es schön symmetrisch ist. :)

Daran werde ich wohl heute noch weiterarbeiten, jetzt, wo durch den Eintrag etwas Motivation zurückgekehrt ist. :) Mal schauen, was der Tag noch so bringt. Euch auf jeden Fall keine weitere Heulerei meinerseits! xD
Euch allen noch einen schönen Restsonntag. ♥

Kommentare:

  1. Habt dir auf mein Blog geantwortet. ;-)

    Sehr schöne Zeichnung, bin gespannt wie es fertig aussieht. & werden wir es als Tattoo sehen?

    Das mit den vermissen kenne ich gut. Wir sind 16 Jahre zusammen & ich kann bei jeden Nachtdienst ohne ihn schlecht schlafen. Auch wenn wir uns wegen der Arbeit mal nicht sehen können, gehe ich ein vor Sehnsucht.
    Also, mach dir keine Sorge, bis mit den Problem nicht allein. ;-)

    Lg Coline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Krone ist wirklich sehr schön und ich freue mich sehr auf das Endergebnis <3 Wird sie eingefärbt sein? Die beiden Herzen sollten bezüglich der Grösse vielleicht noch angepasst werden, da das hintere Herz auf die Perspektive bezogen kleiner ausfallen müsste, als das Vordere - nicht das sich die spätere Tattooträgerin später über das unscheinbare Detail beschwert ;-) Ansonsten sehr gelungen.

      @Coline:

      Wow, 16 Jahre sind eine lange Zeit! Ich kann nur hoffen, dass die Beziehung zu meinem Freund mindestens genauso lange halten wird. Bezüglich der Sehnsucht kann ich nur mässig mitreden, da ich bisher diejenige war, die verreist ist.

      Löschen
    2. @Coline:
      Dankeschön :) Ob ihr es als Tatoo sehen werdet, weiß ich nicht, da ich sie ja nicht persönlich kenne... Aber ich werde nachfragen, wenn es soweit ist :)
      Oh, selbst nach der langen Zeit noch! Einerseits tut es mir leid um die negative Seite, andererseits freut es mich, dass diese tiefen Gefühle immer noch bei euch da sind! ♥ Und danke, das macht mir das Herz etwas leichter. :)

      @Maîko:
      Dankeschön! Eingefäbrt wird sie nicht, es wird eine Strichzeichnung bleiben. :) Das mit dem Herz habe ich versucht zu korrigieren, aber so richtig gelungen ist es mir fürchte ich nicht... /D Letztendlich dient es aber eh nur als Vorlage und der Tätowierer wird es wohl eh nochmal selbst zeichnn, so wie es mir aus dem Internet hervorgegangen ist. Also mal schauen, der kann solche Fehler sonst sicherlich auch noch ausmerzen. :)

      Löschen
  2. Weisst du, wenn du ihn vermisst wenn er nicht da ist, dann sehe ich das als eine gute Beziehung! Wenn man den anderen nicht vermisst, DANN ist was los. Nach fast 12 Jahren vermisse ich meinen Freund auch wenn er nur eine einzige Nacht bei nem Kumpel ist. Jämmerlich, was? ;u;'

    Ohaaa, es muss doch wahnsinnig schwer sein ein Tattoo zu machen? Ich meine, der Druck zu wissen, dass dein Bild für ewig in der Haut einer Freundin stecken wird. Ich würde ja umkippen und nie wieder aufstehen XD
    Nen alten Freund meiner Mutter wollte mal, dass ich ein Tattoo für ihn male, aber nein danke... Ich kann das nicht, und ich werde es nicht mal versuchen <_<''' *zu viel Angst hat*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, meine Liebe. :) Wow, auch schon 12 Jahre... Es freut mich irgendwie echt zu hören für dich und Coline, dass ihr so lange schon euren Partner gefunden habt. ♥ Und Jämmerlich finde ich das nicht. ;) Ich bin da eh die letzte, die sich darüber ein Urteil erlauben darf xD

      Ach du, ich mach mir da keinen allzu großen Druck. :) Laut Internet dienen solche selbstgezeichneten Bilder meist trotzdem nur zur Vorlage für den Tätowierer und dieser erstellt sich dann selbst nochmal eine Vorlage. Denke, dass da ja auch Verzerrungen durch Rundungen etc. mit einbezogen werden müssen, dann muss ja auch die Größe beachtet werden, die Strichstärken (je feiner die Linien, desto teurer meine ich) usw. Also ich sehe es ganz entspannt :D Also trau dich ruhig!

      Löschen
    2. Ehe du dich umsiehst werden es bei dir auch 10+ Jahre sein. Glaub mir, die Zeit geht schnell wenn man zu zweit Spass hat! :3

      Ja stimmt, hast natürlich recht damit, dass der Tätowierer alles nochmal selbst macht. Aber trotzdem, das Original stammt ja dann von dir. Und ne, das war vor 15 Jahren oder so, dass der Typ was wollte, also selbst wenn ich mich trauen würde, es wäre zu spät XD

      Löschen
  3. Achtung, ich nominiere dich zum Blogstöckchen!
    Worum es geht und was das ist, kannst du auf meinen Blog nachlesen!

    Lg Coline

    AntwortenLöschen