Samstag, 30. Juli 2016

Sterne der Erinnerng - Fertig!

Es ist geschafft!!! Ich habe Sterne der Erinnerung tatsächlich fertig koloriert! ♥

Sterne der Erinnerung | Datum: 30. Juli 2016

Es ist komplett mit Buntstiften entstanden, lediglich die Sterne und die kleinen Lichtreflexe in ihren Ohrsteckern sind mit Acryl-Weiß und einem feinen Pinsel entstanden.
Es war ein hartes Stück Arbeit, aber es hat Spaß gemacht, es hat mich gefordert, und nun bin ich zufrieden. :) Der einzige Makel, den ich selbst daran auszusetzen habe, ist, dass mir die Hautfarbe doch irgendwie etwas misslungen ist... Aber dieser Eindruck schwankt täglich bei mir, nachher gefällt sie mir wieder, morgen dann auf einmal wieder nicht mehr, und irgendwann später dann wieder doch. /D

Eigentlich war es gestern Abend bereits so gut wie fertig. Es fehlten lediglich noch die weißen Pünktchen / Sterne und der Kreis in ihrer Haarspange. Tja. Ich bin regelrecht verzweifelt daran, wie ich diesen Kreis füllen wollte. Ich habe zig Motive ausprobiert und allerlei Farbkombinationen und irgendwie sah alles kacke aus. Um 23:15 schrieb ich meinem Charming dann völlig entnervt, dass es mir reiche und ich für heute die Schnauze voll hätte. Um 23:41 gab es dann doch das Foto mit der vollständigen Haarspange... /D Manchmal muss man eben doch "abschließen" um es fertig zu bekommen. Ich muss PCs auch immer drohen, damit sie endlich das tun, was sie tun sollen. /D

Jetzt habe ich jedenfalls wieder den Kopf frei, um mich an meine anderen Zeichnungen zu setzen. Davon dann im nächsten Eintrag mehr. :)
Die ganzen Kommentare zu meinem letzten Eintrag haben mich übrigens sehr gefreut und unglaublich motiviert, dieses Bild nun so schnell wie möglich fertig zu kriegen. Dankeschön nochmal an alle Schreiberlinge. ♥
Damit nun allen ein schönes Wochenende! Bis zum nächsten Mal. :)

Kommentare:

  1. Wooow, es ist wunderschön! Ich weiß gar nicht was du hast, ich finde die Hautfarbe toll :) Sieht sehr realistisch aus! Super wie du die Hand gezeichnet hast (mit den ganzen Falten usw.) Es sieht sooo toll aus! Die Haare gefallen mir auch sehr sehr gut *_* Und die Sternen Wolke da oben links ist auch super *_* Du kannst wirklich super gut zeichnen *__________*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöööön ♥ Ich weiß gar nicht was ich sagen soll, bei so viel positiven Worten :D Dankeschön!! ♥ Es freut mich sehr, dass es dir gefällt C:

      Löschen
    2. Aaaaaaaaaaaaaaw daaaanke für deine Shouti Nachricht, es freut mich mega das dir das Design gefällt *___* Ich freue mich schon sehr auf dein nächstes Bild :*

      Löschen
  2. Das sieht Hammer schön aus, fast wie echt! Was nur Bundstifte? Ich wusste garnicht das Bundstifte diese Wirkung haben, aber mich hasst Farbe ja eh.

    Lg Coline

    P.S: Hast antw. auf mein Blog. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh, sag sowas nicht, Farbe hasst dich bestimmt nicht /D Ich habe einfach lange geübt, meine alten Buntstift-Bilder sehen bei Weitem nicht so schön aus. :)

      Löschen
  3. Die Zeichnung ist wunderschön geworden! <3 Ist das Mädchen auf dem Bild Kuki? Ihre Hautfarbe gefällt mir sehr gut, noch mehr gefallen mir jedoch ihre Haare, ihr Ohr, die Muster auf ihrer Kleidung, die Farbwahl und -harmonie sowie die Darstellung des Universums; oder soll es den Nachthimmel darstellen?

    Zur kritisieren gäbe es allenfalls folgende Punkte, wobei es sich um minimale Details handelt. Ich persönlich finde, dass die Farbe ihrer Wimpern ein wenig zu hell geraten ist, die du sicherlich aufgrund ihrer Haarfarbe gewählt hast. Ich glaube, dass ihre Augen und somit auch ihr Gesicht mit einem dunkleren Ton mehr in den Vordergrund treten würde, was der Zeichnung einen stärkeren Ausdruck verliehe. Ihre linke Hand ist anatomisch sehr gelungen, allerdings dürften die Schatten ein bisschen stärker sein (vgl. Ohr) - ebenso bei den Sternen in ihrer Hand sowie im Universumsausschnitt. Zuletzt habe ich noch einen Punkt, welchen du aber mit Vorbehalt aufnehmen solltest. Ihre Geste aus Arm und Hand ist wunderschön und ich bin weit davon entfernt, auch nur annähernd so gut zu zeichnen, doch sie wirkt anatomisch noch nicht ganz richtig. Auf mich wirken ihre Hand sowie ihr Unterarm im Vergleich zu ihrem restlichen Körper zu gross, möglicherweise täuschen mich dabei aber auch meine Augen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, nun komme ich endlich zu deinem Kommentar (Tut mir Leid, dass es so lange gedauert hat!!):
      Erst einmal vielen lieben Dank für das Lob! Ich weiß gar nicht was ich sagen soll... Und es freut mich riesig, dass du dich noch an Kuki erinnerst! ♥ Leider ist sie es nur nicht... Ich habe dabei an niemand speziellen gedacht. :) Und ja, ich hatte an einen Nachthimmel gedacht - aber ist ja im Grunde dasselbe wie das Universum, oder?

      Ja, die Wimpern habe ich wegen ihrer Haarfarbe gewählt. Ich habe schon fast befürchtet, dass sie zu hell geworden sind, hatte aber Angst, sie sonst zu dunkel zu machen... Wäre aber wohl besser gewesen. Das klingt nämlich sehr sinnig, was du da sagst. Was die Schatten betrifft, hatte ich auch da wohl einfach etwas zu große Angst... /D Solche Fehler lassen sich mit Buntstift ja nicht so leicht ausmerzen, ich bin einfach zu vorsichtig. Aber das mit den Sternen müsstest du mir einmal genauer erklären, bitte. :)
      Was die Anatomie betrifft, könntest du Recht haben. Ich fotografiere mir solche Posen nach der ersten Skizze gern ab, um mich der Realität annähern zu können. Leider verzerren Handykameras ja ganz gern (leider wieder bei den Fotos von Gran Canarias Bergen festgestellt. Sie sahen auf den Fotos nur halb so hoch aus :() Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass es dadurch jetzt etwas falsch aussieht, da ich mich daran orientiert habe. Ich werde da zukünftig mehr drauf achten und meine Schwestern wohl mal ein paar Minuten mehr mit sowas nerven müssen :D Auf jeden Fall vielen Dank für diese ausführliche Kritik, ich werde sie mir zu Herzen nehmen :)

      Löschen
    2. Das macht nichts. Manchmal dauert es eben länger und auf Kommentare zu antworten ist oft sehr zeitintensiv ;-) Natürlich erinnere ich mich noch an Kuki! Und auch an ein paar der anderen Element Warriors wie Kaen, Akari, Hitatsu und Aida, wobei letztere wohl nicht zu den Warriors zählt. Arbeitest du eigentlich noch an der Geschichte? Falls ja, würde ich mich über eine Zeichnung (v.a. Gruppenbild) sehr freuen <3 Ob der Nachthimmel und das Universum dasselbe sind, darüber lässt sich streiten. Ich weiss es nicht, glaube aber, dass sie sich zumindest optisch unterscheiden. Entsprechend erinnert mich deine Darstellungs des Nachthimmels eher an das entfernte Universum als unseren Himmel, den wir des Nachts beobachten können. Ich denke, dass dies mitunter an der violetten Farbe liegt, welche die blauen Konturen ergänzt.

      Deine Angst bezüglich der Coloration kann ich sehr gut nachvollziehen. Falls du dir bereits ein paar meiner Zeichnungen auf Deviantart angesehen hast, wirst du festgestellt haben, das es den meisten von ihnen an Tiefe fehlt. Das liegt ebenfalls daran, dass ich mich oft davor fürchte, schwer korrigierbare Fehler zu machen. Und ob das Mädchen mit dunkleren Augenbrauen wirklich besser ausgesehen hätte, wissen wir beide nicht ;-) Dennoch ist es eine gute Idee, bei der nächsten Zeichnung ein wenig mehr auf die Tiefe sowie die Proportionen zu achten.

      Zu den Sternen:
      Vergleiche einmal ihren linken sternförmigen Ohrring mit den Sternen in ihrer Hand sowie im mittleren Teil des Nachthimmels. Ihr Ohrring verfügt über eine klare Kontur, während die Sterne weich auslaufen. Ich verstehe, dass du damit den Eindruck erwecken wolltest, als ob sie leuchten. Das ist dir auch gelungen, allerdings ist mir persönlich der Übergang von den Sternen und ihrem Schein zu fliessend. Vielleicht wirkt es besser, wenn du zu den Sternen einen weichen inneren Schatten hinzufügst, wie bei ihrem Ohrring, einen Abstand zwischen Sternen und Schein lässt und/oder unterschiedliche Farben für die Sterne sowie deren Lichtschein wählst. Mein Verbesserungsvorschlag betrifft wohl besonders die Sterne, welche sich auf hellen Stellen wie ihrer Hand oder dem weissen Teil des Nachthimmels befinden, aber auch die anderen wirken noch nicht ganz rund.
      Der Stern, welcher mir am besten gefällt, ist derjenige, welcher sich zwischen ihrer Hand und dem Nachthimmel befindet, da er klar als Stern erkennbar ist. Aber auch seine zwei oberen Nachbarn gefallen mir gut!

      Löschen
    3. Oh das freut mich echt, dass du die Namen noch weißt! ♥ Inzwischen haben die meisten aber neue Namen erhalten, da sie mir nicht mehr gefallen haben... /D An der Geschichte arbeite ich also noch, ein Gruppenbild muss ich aber noch aufschieben, da die Charakter-Designs noch nicht fertig sind und ich noch eiiiiniges anderes vorher in der Warteschleife habe... /D
      Hmm... Da hast du Recht, irgendwie scheint es tatsächlich so. :)

      Vermutlich haben diese Angst noch so einige andere :D Deine Bilder habe ich mir tatsächlich schon angesehen und sie haben mir gut gefallen. Was die Tiefe betrifft, stimme ich dir aber zu. Vielleicht können wir uns da ja gemeinsam helfen und beraten. :)

      Aaaaaaah. Jetzt verstehe ich, was du meinst. Ich habe es mit dem Schein wohl etwas übertrieben. :D Beim nächsten Mal also mehr Obacht. Von den inneren Schatten habe ich aber bewusst abgesehen, weil sie flache "Scheiben" sein sollten anstatt einer dreidimensionalen Form. :)

      Löschen
    4. Meine Erinnerung hat mich einmal nicht im Stich gelassen ;-) Dein Vorhaben bezüglich den Element Warriors sowie die genannte Warteschleife kommen mir äusserst bekannt vor, da es bei mir (fast) nicht anders aussieht. Ausser das meine Charakter noch keine festen, neuen Namen erhalten haben. In der kommenden Woche möchte ich mich aber, sobald ich mit dem Fanart zu Mizui fertig bin, an die Verbesserung der Charakter-Designs wagen. Aber ich freue mich, dass die Element Warriors noch immer existieren und weitere Zeichnungen dazu nicht ausgeschlossen sind.

      Ich freue mich, dass dir meine Zeichnungen gefallen haben. Bezüglich der Tiefe oder anderen Themen können wir uns sicherlich austauschen und allenfalls Tipps geben, sofern wir beide bei all den Vorhaben die Zeit dazu finden ;-)

      Ist doch in Ordnung. Zweidimensional können Sterne genauso schön sein!

      Löschen
  4. Ach, jetzt belasse ich es beim Google Account, das Ding will es ja anscheinend so haben! <_<

    Also das Bild sah ich gestern schon auf'm Handy, aber am PC sieht es noch besser aus, und ich verstehe jetzt auch was du mit ihre Haarspange meinst. Da sind ja echt viele Details drin! Am Handy sah es aus wie so ein Traumfänger, die sind ja auch total beliebt diese Tage. Wäre vielleicht auch ne Idee gewesen :3
    Na jedenfalls finde ich es super toll, und das alles mit Bunstiften hinzukriegen! Ich weiss gar nicht was du mit der Hautfarbe hast, weil die ist doch gut so? Aber okay, man kritisiert immer sich selbst am stärksten ;u;'
    Am besten finde ich ihr Haar, da sass ich eben und glotzte wie blöd. So ne Frisur hätte ich ja auch gerne, aber sieht mühsam aus XD
    Machst du dann die Pokémon auch mit so vielen Details und mit Buntstiften? Weil dann freue ich mich jetzt umso mehr darauf o.o

    Hab auch eben geguckt wie das Problem mit dem Gästebuch sich lösen lässt, aber die Methoden gefallen mir nicht wirklich... Entweder muss ich den Code von WP ändern, und das bei jedem WP Update, oder ich deaktiviere mein Plugin für Sicherheit. Klingt beides nicht sehr gut oder stabil :|
    Da dachte ich dann, dass wenn die normalen Kommis funktionieren, dann mache ich doch einfach eine Unterseite wo Kommis zu allen Themen gewünscht sind. Und das gehe ich jetzt machen! XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut mir Leid... /D Aber eigentlich kannst du das doch unten auswählen? Unsere Seiten mögen einaner wohl nicht sonderlich, haha xD

      Awww, dankeschön! ♥ Ja, die Idee vom Traumfänger wurde mir auch schon nahe gelegt, nur wollte ich gern Sonne, Mond und Sterne miteinander verbinden, weswegen ich ein sonnenähnliches Motiv gewählt habe. Letztendlich sieht es aber wohl wirklich mehr wie ein Traumfänger aus :D Das Problem am Traumfänger ist aber, dass es ja eine Spange ist, und der "Querbalken" der Spange würde durch den Traumfänger hindurch zu sehen sein. Und dann könnten die Träume ja nicht mehr hindurchgleiten, weil die Spange selber sie blockiert :( Darum hatte ich von der Idee Abstand genommen. Aber schön ist sie schon, danke. :)
      Und nochmals lieben Dank! Wenn man die Frisur ein paar Mal geübt hat, geht sie eigentlich sogar sehr fix. Aber ja, zu Anfang ist sie sehr mühsam. /D Sie war auch mühsam zu zeichnen. :D
      Na logo, ich bin ein Buntstift-Freak :D Mit den Details muss man aber sehen, was das Motiv so hergibt.

      Urks, das klingt ja wirklich ziemlich kacke... Es tut mir Leid, dass ich dir da solche Umstände bereite! Ich antworte dir einfach weiter unter deine Posts. Obwohl die Kommentar-Seite natürlich super klingt, dann werde ich sonst auch die nutzen. :)

      Löschen
  5. Ja doch, kann es auswählen, aber bei jedem Besuch steht es dann wieder auf den üblichen Blogger-Profil, also egaaal. Dann habe ich auch ein hübsches kleines Avatar XD

    Au ja, das mit der Spange hinter dem Traumfänger stimmt, daran habe ich ja nicht gedacht. Dabei wäre so einer doch gar nicht so abwegig, da das Bild sehr an die Nacht erinnert, und sie verträumt aussieht. Wish upon a star-mässig ^^

    Ach was, das System allgemein hat Probleme gemacht, und nicht du! Ich bin froh dass du es mir gesagt hast, weil sonst hätte ich es ja nie selbst mitbekommen o.o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, dann freuen wir uns eben über deinen Avatar. :D

      Stimmt, Recht hast du. :) Dann hätte ich es aber irgendwie anders machen müssen... Z.B. mit einem Haarclip, oder so. Gepasst hätte es sicher. :)

      Löschen