Dienstag, 26. Januar 2016

The Shaman King

Mit etwas Verspätung gibt es nun das wöchentliche Zeichnungen-Update. Leider ist es wieder nur eine einzige...

The Shaman King | Datum: noch nicht fertiggestellt

Als ich letzte Woche endlich etwas Zeit zum Zeichnen hatte, wollte die Inspiration nicht so recht kommen... Was tut man also? Man schnappt sich die Würfel vom Weihnachtsgeschenk namens Story Cubes und würfelt wild drauf los. Und aus den neun obenliegenden Bildern sucht man sich dann z. B. drei Stück raus und versucht sie, in einen Zusammenhang zu bringen.
Meine drei Würfel sind oben rechts im Bild zu sehen - Feuer, Biene, Tippi. Meine Lösung: Ein Schamane mit "Bienen-Image", wie meine liebste Tigger es nannte, der vor seinem Tippi am Feuer sitzt und im Feuerrauch Gestalten etc. sieht.

Leider gibt es noch anatomische Mängel und das was er im Rauch sehen soll, weiß ich auch noch nicht so recht....... Aber die Zeit wird es schon richten. Oder so ähnlich... /D Aber warum eigentlich diese Konstellation? Nun, ich habe die Symbolik der Biene nachgeschlagen und bin auf folgenden Text gestoßen:

Information: Die Biene wurde schon in frühen Kulturen – nicht nur wegen wegen ihres Honigs – geschätzt und geschützt. Trotz ihrer Stachel werden sie z. B. in Kinderliedern besungen ("Summ, summ, summ, Bienchen flieg herum"). Die summenden und tänzelnden Bienen gehören zum Frühjahr und Frühsommer, ihr Ausbleiben während der Blütezeit hat Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit von Pflanzen.
Interpretation: Durch das scheinbare Sterben im Winter symbolisiert die Biene Tod und Auferstehung, durch Nähe zum Göttlichen Unsterblichkeit: Zeus wurde als Säugling von Bienen genährt, ihr Honig ist Götterspeise und Opfergabe. Bienen stehen unter dem Schutz von Artemis, Demeter und Persephone und gelten als himmlische Boten, die dem Menschen himmlische Gaben wie Weissagung oder Wegweisung bringen, aber auch Nachrichten in die geistige Welt befördern. (...)
Quelle: Symbollexikon

Das erschien mir dann doch irgendwie ganz passend. :)

Damit verabschiede ich mich aber auch schon wieder. Ich wünsche euch allen noch eine erfolgreiche und auch entspannte Woche! ;)

Kommentare:

  1. Eine wirklich tolle Idee mit den Würfeln und auch deine Zeichnung ist wieder richtig gut gelungen.
    Was könnte er nur sehen? Spontan würde mir dabei der Tod einfallen ... oder eine Geist gehüllt als Biene.

    Lg Nicky

    AntwortenLöschen
  2. Danke, es freut mich, dass es dir gefällt! :) und auch danke für die Anregung.
    LG, LizzY

    AntwortenLöschen