Mittwoch, 9. Januar 2013

I am still painting flowers for You.

Nun ist es also so weit, ich habe es tatsächlich gewagt, einen Blog zu erstellen. Und gleichzeitig meine beiden Seiten, in die ich so viel Liebe und Mühe gesteckt habe, zu schließen... Es ist mir nicht leicht gefallen, das könnt ihr mir glauben. Zumal es sechs und vier Jahre gewesen sind, die ich mit ihnen verbracht habe. Aber ich spüre, dass es die richtige Entscheidung gewesen ist. Es ist Zeit für einen Wechsel - und ein Wechsel bedeutet doch nicht gleich ein Ende, oder?

In diesem Sinne begrüße ich euch ganz herzlich zu meinem kleinen Blog! (: Im Moment sieht es alles noch ein wenig mager aus und ich muss gestehen, an Textseiten wird wohl nichts mehr hinzukommen... Aber es wird sich schon bald mit Einträgen füllen, in denen ich euch Bilder und Informationen zu meinen Arbeiten präsentiere, vielleicht sogar kleine Textstellen von ihnen.

Da komme ich auch gleich schon zum ersten Bild. Es ist das erste seit Langem und zudem auch endlich wieder eines, an dem ich ausschließlich mit Buntstiften gearbeitet habe. Zu sehen ist Kuki, eine der Protagonisten aus meiner Geschichte "Element-Warriors". Aber mehr zu ihr ein anderes Mal ;)
Dies dürfte jedoch ein guter Zeitpunkt sein, die Geschichte im Groben zu erläutern, zu der Kuki gehört. Zusammengefasst geht es um sechs Menschen - Kaen, Akari, Nendo, Kuki, Hitasu und Kunshu - die zusammen die sogenannten "Element-Warriors" bilden. Gemeinsam müssen sie das Herz der Welt Cultarde beschützen, eine Welt, die parallel zu den ihren liegt, eine Welt, die sie glauben, noch nie gesehen gehabt zu haben. Aber ihre Aufgabe erweist sich als wesentlich schwieriger, als sie angenommen haben, denn nicht nur ihre neuen Kräfte und das Land bereiten ihnen Schwierigkeiten, sondern auch ihre neuen Weggefährten, das fehlende Vertrauen, die fehlenden Bindungen untereinander. Es ist also ein langer, steiniger Weg, auf dem die Zeit und ein skrupeloser Mann ihnen unaufhörlich im Nacken sitzen... Aber wie, wo, was, warum, das wird noch nicht weiter verraten~

Puh, ganz schön ungewohnt, so viel zu tippen. Wobei es nicht heißt, dass ich die letzte Zeit gar nicht getippt habe. Ich habe hier und da immer mal wieder ein wenig gearbeitet, aber leider nur an drei Texten: Einer Kurzgeschichte namens "Schneeglöckchen", einem (äußerst langen xx") Textausschnitt aus einer Fanfic namens "Nashi Sakka?! Zenzen!" und einem weiteren Textausschnitt zu einer weiteren Fanfic, die leider noch keinen Namen trägt. Doch auf diese Geschichten werde ich ein andern Mal eingehen (:

Ich glaube, das sollte für den Anfang aber erst mal genügen, ich will euch schließlich nicht jetzt schon die Romane um die Ohren knallen /D Aber es tut nun mal einfach gut, nach so langer Zeit wieder etwas wie eine Art "Update" zu schreiben. Ich hoffe, ihr könnt das nachvollziehen.
Aber damit werde ich mich nun auch leider verabschieden.
Bis zum nächsten Mal, ihr lieben Leut ♥

Kommentare:

  1. When I wake up, the dream isn't done...♥

    Meine liebe Lisa, es ist wirklich schön, dass du dich dazu entschieden hast, diesen Blog zu erstellen. Auch wenn es schwer war, von EW und MF Abschied zu nehmen, du hast auf jeden Fall die richtige Entscheidung getroffen, künstlerische Erzeugnisse sind im Word Wide Web einfach nicht sicher.
    Ich bewundere deinen Ehrgeiz. So eine Fantasy Geschichte erfordert ein gewisses Mass an Selbstdisziplin, besonders was die Recherche- und "Konstruktions"arbeiten betrifft. Zumindest macht es auf mich diesen Eindruck. Und das hast du mehr als nur gut im Griff. Ich hoffe, dass dich trotz gelegentlicher Blockaden die Motivation und der Antrieb nie verlassen. ♥ Ich fiebere nämlich mit Freude dem Tag entgegen, an dem du mich ganz aus dem Häuschen darüber benachrichtigen wirst, dass dein Buch veröffentlicht werden wird!

    Und jetzt Fan Girl Modus: *______* Ich liebe den Header, er erinnert mich an das letzte Design, das du für EW entworfen hast, schief. :,) Du hast einfach ein Händchen für magische Farbkonstellationen. Und die Uhr, die da ganz versteckt zu sehen ist, verfehlt seine Wirkung ebensowenig. Ich wünschte, ich hätte mehr Daumen, die ich dir hoch halten kann. xD
    Und! Und! Und!!! Kukiii!!! Wie hübsch sie ist! Deine Linienführung sieht da so geschmeidig und weich aus, das ist unglaublich. Als hätte man mit Öl gearbeitet. Ich liebe es, wie du Realistisches mit Mangahaftem kombinierst (diese grossen Augen mit den beneidenswert langen, geschwungenen Wimpern!). Ich würde Kuki am liebsten in die Haare fassen, so weich wirken sie, wie machst du das bloss?! xD Deine Schattengebung ist auch wieder einsame Spitze - ist dir eigentlich bewusst, wie genial das rüberkommt? Übrigens werde ich ihren Ohrring klauen, der ist echt speziell und du hast da wirklich exakt gearbeitet, so hübsch. ♥

    So, fürs Erste habe ich genug gespammt. Ich freue mich schon auf deinen nächsten Eintrag! Finde es übrigens wirklich toll, dass man hier deine Fortschritte so gut einsehen kann. :)

    Hab dich unendlich lieb, meine schusselige Träumerin. ♥

    Hugs & Kisses, deine Yase

    PS: Den ersten Punkt auf deiner Wunschliste können wir hoffentlich bald mal anhaken. ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Yase ♥

      Da hast du mir doch tatsächlich einen Kommentar geschrieben, der womöglich noch länger als mein eigener Blogeintrag ist XD Und ich danke dir dafür ganz herzlich! Besonders für die aufbauenden Worte, danke. Ich hoffe, dass ich dir diese Benachrichtigung tatsächlich irgendwann am Telefon ins Ohr brüllen kann *____________* Das wäre so schön... (Natürlich nicht das Brüllen XD)

      Awwwww~ Danke, Süße! Und weißt du was? Es ist tatsächlich der Header von meinem letzten, richtigen EW-Layout ♥ Konnte mich nicht von ihm trennen.... Es macht mich jedenfalls stolz, dass du ihn wieder erkannt hast!
      Hihihihihi, künstlerische Geheimnisse~ Es macht mich so mega froh, dass dir die Zeichnung von Kuki so gut gefällt! Danke, danke danke! (Aber ich glaube nicht, dass Kuki sich diesen Ohrring klauen lassen wird :P)

      Danke, ich hoffe doch, dass ich es so beibehalten und perfektionieren kann (: Anregungen sind natürlich gerne gehört, wie deine Nachricht gestern bezüglich der Buchempfehlungen~ Mal schauen, was da noch so zu kommt~

      So, aber das wars dann erst mal, der nächste Eintrag will geschrieben werden! Hab dich noch viel unendlicher lieb, meine immer-zu-an-Grün-Denkerin. ♥

      PS: Ja, das hoffe ich doch sehr! Wobei ich einen Punkt natürlich vergessen habe, den ich schnell hinzufügen werde ;)

      Löschen