Dienstag, 11. Oktober 2016

Ein bisschen von Allem

Hallo ihr Lieben! Ich bin zurzeit wieder sehr viel unterwegs und in den letzten Tagen gab es zudem noch das eine oder andere Ereignis, das mir die Lust, mich ans Zeichnen oder Ausarbeiten oder Bloggen zu setzen, genommen hat. Leider habe ich mir dann auch gestern noch irgendwie (ich weiß ehrlich nicht wie.....) den rechten Zeigefinger verknackst, also wird es diesmal ein kurzer Gefasel-Post. Ich hoffe, ihr nehmt es mir nicht übel.

Zunächst einmal muss ich euch mit dem Katzenportrait aufs nächste Mal vertrösten, da ich mir den Scanner wieder zugeschaufelt habe und mit meinem schmerzenden Finger wenig motiviert bin, ihn freizuräumen. /D Aber dafür habe ich euch eine andere, süße Grafik mitgebracht:

Es handelt sich um einen Elchkopf, den ich in Adobe Illustrator erstellt habe. Meine Eltern haben Mitte September ihren 25. Hochzeitstag dazu genutzt, für eine Woche nach Schweden zu reisen. Zum ersten Arbeitstag danach gab es dann für die lieben KollegInnen ein Sektfläschchen mit diesen Anhängern daran. :)
Sie haben ihren ersten Urlaub ohne Kinder übrigens sehr genossen. ♥ Und freuen sich jetzt schon auf ihren nächsten Schweden-Urlaub. :)


Dann möchte ich euch noch meine neuste Errungenschaft präsentieren:

Nach langem Überlegen habe ich mich nun doch für ein Malbuch für Erwachsene entschieden! Dass ich in einem Malbuch gemalt habe ich schon seeeehr lange her....... /D Aber ich bin gespannt, wie spaßig es wird. :) Sollte zum Runterfahren auf jeden Fall ganz gut tun, denke ich. Jetzt muss ich es nur noch nutzen. :D Aufregend!
Zu kaufen gab es das bei Tedi für 3€, wenn ich mich recht erinnere. Und es sind allerlei Motive – von realistisch bis comichaft, von kleinteilig und detailreich bis abstrakt mit viel Leerraum. Aber auch hier werde ich wieder mit Buntstiften arbeiten. :)

Zu guter Letzt gibt es dann noch ein paar Screenshots von "Draw Something":


Und jetzt wird noch etwas entspannt, ehe es früh ins Bett geht, um morgen für unseren Amsterdamm-Familien-Tripp fit zu sein. :) Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und schon mal eine gute Nacht!

Kommentare:

  1. Oh je, was machst du nur für Sachen! Erhol dein Finger gut! ;-)
    Süß deine Zeichnungen. Besonders der Ironman gefällt mir, liegt aber auch daran das ich denke "Wow, das wäre was für mein Sohn!" *hihi*

    Lg Nicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, danke sehr, er ist nun wieder genesen, dafür klage ich täglich über neue Schmerzen. Das aktuellste ist der weiterhin bestehende Muskelkater von meinem Sportkurs am Donnerstag. xD Durfte ich meinem Charming gar nicht erzählen, so lieb wie er ist, bohrt er in die befallenen Körperpartien nämlich extra hinein........ Habe ich nicht einen liebevollen Freund? xD
      Dankeschön! Es freut mich sehr, dass sie dir gefallen! ♥ Wie ist das mit deinem Sohn gemeint, ist er ein großer Iron-Man-Fan? :)

      Löschen
  2. Ich hoffe, du konntest mittlerweile deine Motivation zurückerlangen und deinen Finger erholen :-) Der Elch sowie die Zeichnungen sind sehr schön geworden. Ich frage mich allerdings schon die ganze Zeit, warum die Möve oder Ente "Meins!" ruft. Von den Mini-Zeichnungen gefallen mir besonders der Oktopus, Totoro sowie der Hamstar.

    Über ein Malbuch für Erwachsene habe ich eine Zeit lang auch nachgedacht, mich dann aber aus unterschiedlichen Gründen dagegen entschieden. Ich stelle es mir aber sehr entspannend vor und wünsche dir viel Spass damit! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie dem neusten Beitrag zu entnehmen ist, habe ich das nun tatsächlich geschafft. :) Und dankeschön! ♥ Haha, das mit der Möwe hat einen ganz einfachen Grund: Das Bild hat den Disney-Pixar-Film "Findest Nemo" als Grundlage, in dem alle Möwen immerzu "MEINS!" rufen. xD Hier nachzuschauen: https://www.youtube.com/watch?v=-s6sQnog6sk

      Leider klappt die Entspannung damit mal mehr und mal weniger gut. Heute hat es zum Beispiel nicht geklappt, aber an anderen Tagen kann ich wieder völlig Zeit und Raum dabei vergessen... :)

      Löschen
    2. Das freut mich für dich :-) Vielen Dank auch für den Möven-Link. Diese sind echt lustig.

      Löschen
  3. Hahaha, Draw Something hatte mein Freund auch mal, da sassen wir gerne beide dran und haben Mist gezeichnet, also nicht mal annähernd so toll wie du es gemacht hast. Wenn da jemand nicht erraten kann was es ist, dann braucht man eine Brille! XD

    Sind diese Malbücher dann wirklich so gut wie man behauptet, oder...? Meine Mutti hatte sich letztes Jahr eins gekauft, und meinte es sei entspannend, aber sie hielt sich nur für 3 Seiten oder so daran, und seitdem habe ich es nicht mehr bei ihr gesehen *am Kopf kratzt* Schaue sie mir immer an wenn ich welche finde, aber ich weiss nicht ob es mal für mich wäre <_<

    Und dieser Elch, wie süss ist der denn? XDDD
    Sag bloss du bist auch in so ner Vectorphase? *lol* Aber mit Illustrator habe ich nichts am Hut. Erinner mich noch an das letzte mal, glaube es war die erste CS Ausgabe, das war einfach schrecklich, konnte damit recht wenig anfangen. Lag vielleicht auch daran, dass es ein Praktikum war, und ich gezwungen war Sachen zu erstellen die mich recht wenig interessierten *hust* Was privates zu machen ist da ganz sicher lustiger, und da hat man die freie Auswahl was man erstellen möchte, und wie man es macht o3o
    Herzlichen Glückwunsch nochmal nachträglich an deine Eltern! 25 Jahre sind verdammt viel, aber wenn man Spass mit jemanden hat, dann gehen sie ganz schnell! ^^

    Und jetzt habe ich alles in komplett umgekehrter Reihenfolge kommentiert... Was soll's? X3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, wenn ich nicht aufpasse und mein Freund daneben sitzt, passiert das auch mal schnell, was ich dann nicht so lustig finde. xD Und dankeschön! :) Aber ich kann mir bei dir nur schwer vorstellen, dass das "Mist" gewesen sein soll - das, was ich bisher von dir gesehen habe, hat mir sehr gut gefallen! Gerade das, was du mir zu Raguel geschickt hast. :)

      Oh je, ich hoffe, das wird mir nicht passieren. xD Bisher fehlt mir halt meist wieder die Zeit, aber an sich ist es doch recht gut, um den Kopf auszuschalten. :) Aber es klappt eben mal mehr und mal weniger gut. Vielleicht solltest du es einfach mal ausprobieren, die kosten wirklich nicht die Welt. ;)

      Hahaha, dankeschöööön! xD In einer Vektorphase bin ich nicht, aber zwischendurch bastel ich gerne mal ein bisschen in Illustrator, InDesign oder Esko PackEdge herum um ein paar Grafiken zu erstellen. :) aber das ist meist für die Arbeit, wenn es wieder an kreative Mitarbeiter-Jubiläums-Karten geht.
      Ach, das kommt vermutlich einfach ganz auf den Typen an. In unserer Firma arbeiten wir viel mit Esko PackEdge. Ein paar Kollegen haben dafür jahrelang mit Esko ArtPro gearbeitet und fluchen permanent über PackEdge. Ich habe widerum meine ersten Erfahrungen mit Adobe Illustrator gemacht und anfangs heftig über ArtPro und später dann PackEdge geflucht. :D Jetzt komme ich mit Illustator und PackEdge fast gleichermaßen gut zurecht. :) Hat vermutlich einfach mit Gewohnheiten auch zu tun. Und eben mit den Dingen, die man erstellen soll, kann mir also gut vorstellen, dass das bei dir auch ein Grund sein könnte. xD
      Danke, das werde ich ausrichten. :) Du hast Recht, das geht vermutlich wirklich ziemlich fix.

      Ach, macht doch nichts, ich komme damit zurecht. ;)

      Löschen
  4. Ja doch, es war Mist! Mit Fingern auf so nem winzig kleinen Bildschirm zu malen... Da kam kaum was gutes bei raus XDDD

    Na mal sehen, hab ja schon ne recht lange Liste abzuklappern, da bleibt zunächst wenig Zeit um was auszumalen ;_;

    Ach so, du hast die ganzen Programme wegen der Arbeit? Dann ist es wahrscheinlich leichter es mit Spass zu kombineren. Ich hatte Illustrator nur als ich Praktikantin war, und weil es so teuer ist (und ich es nicht so lustig fand) habe ich seitdem nicht mehr versucht. Inkscape fand ich aber schon immer unterhaltsam und einfach, und darin will ich besser werden! Irgendwann... o3o

    AntwortenLöschen